Beratung und Coaching

Lehre ist nicht beliebig standardisierbar. Ihre Qualität wird durch zahlreiche Faktoren bestimmt. Individuelle und spezifische Fragestellungen können nicht immer und vor allem nicht umfassend in Kursen bearbeitet werden. Daher bieten wir hochschuldidaktische Beratung an, zum Beispiel in Form von Unterrichtshospitationen und Projektbegleitungen oder bei der Veranstaltungs- und Curriculumsentwicklung.

Sie haben Ihre Lehridee im Kurs noch nicht hinreichend konkretisieren können? Dann sind Sie herzlich willkommen zu einer individuellen Beratung, in der Sie mit einer Fachperson von der Hochschuldidaktik Ihre Lehrveranstaltung oder Ihr Modul konzipieren oder optimieren können.

Möchten Sie Ihr Studienprogramm überarbeiten oder ein neues konzipieren? Gerne helfen wir Ihnen auf der Basis der neuesten Forschungsergebnisse, zu einem guten Ergebnis zu kommen. Bei grösseren Projekten unterstützen wir Sie auch bei der Prozesssteuerung oder übernehmen vor Ort die Moderation der entsprechenden Gremien.

Sie möchten digitale Lernmaterialien erstellen und diese gewinnbringend in Ihre Lehrveranstaltung integrieren? In Zusammenarbeit mit der Supportstelle für ICT-gestützte Lehre und Forschung (iLUB) unterstützen wir Sie bei der Konzipierung Ihrer Lehrveranstaltung und zeigen Ihnen die für ihr Szenario passenden e-Tools.

Wünschen Sie eine Inhouse-Schulung für die Dozierenden Ihres Instituts? Möchten Sie gemeinsam eine didaktische Herausforderung angehen und suchen eine Workshopmoderation? Sehen Sie sich als Team vor einem didaktischen Problem, für das Sie keine Lösung finden? Wir kommen gern mit einem massgeschneiderten Angebot zu Ihnen!

Sind Sie sich nicht sicher, ob Ihre Lehre so funktioniert wie Sie sollte? Möchten Sie etwas Bestimmtes über Ihre Lehre wissen? Gerne kommen wir nach einer Vorbesprechung in Ihren Unterricht und geben Ihnen anschliessend gezieltes Feedback in Bezug auf Stärken und mögliche Verbesserungen. Wenn Sie möchten, auch mit Videokamera und anschliessender gemeinsamer Analyse.

Sind Sie nach einem unserer Kurse auf den Geschmack gekommen und möchten in Bezug auf eine bestimmte Lehrkompetenz weiterkommen? Besser reden, besser visualisieren, besser Ziele definieren? Einige unserer Kursleitenden bieten Ihnen auf eigene Rechnung individuelles Coaching an.

Konditionen

Mitarbeitende der Universität Bern

Für Mitarbeitende der Universität Bern ist die Beratung kostenlos.

Externe Teilnehmende des Studiengangs

Für Teilnehmende des «CAS Hochschullehre», die nicht an der Universität Bern arbeiten, sind die ersten drei Sitzungen kostenlos; anschliessend wird eine individuelle Vereinbarung getroffen.

Weitere Interessierte

Für weitere Interessierte («Externe») wird nach einem kostenlosen Erstgespräch eine Offerte erstellt.