Veranstaltungsportät Rainer Wolf

Im Blockkurs «Einführung in die Pädiatrische Radiologie» von Dr. med. Rainer Wolf erhalten die Studierenden die Aufgabe, aus Spielknete ein Gelenk zu modellieren. In wachsenden Gruppen von zwei bzw. vier Personen setzen sich die Studierenden mit ihren Modellen vertieft auseinander und verfeinern ihre gekneteten Gelenke. Im nächsten Schritt vergleichen die Studierenden Ihre Knetmodelle mit realen Röntgenbildern. Der dabei stattfindende Transfer zwischen zwei- und dreidimensionalen Darstellungen der gleichen Gelenke vertieft das Vorwissen der Studierenden, erhöht ihre Abstraktionsfähigkeit und verbessert ihre Fähigkeit, Röntgenbilder in Praxissituationen korrekt zu interpretieren.