Erforschung innovativer Lehre

Die Verknüpfung von Lehre und Forschung ist für eine Universität zentral und kann auf vielfältige Weise geschehen. Die Initiative FEDERALL (Faculty and Educational Development Research Alliance) der Universität Bern will Studierende, Lehrende und Rahmenbedingungen in den Fokus der Forschung stellen. Die Beteiligten setzen sich für die Erforschung und Förderung innovativer Lehre sowie für die Qualitätsentwicklung ein.

Save the date: Nächster FEDERALL Brown Bag Lunch am

Dienstag, 5. Dezember 2017 (12.15-13.45 Uhr) im Raum A122 (UniS)

Prof. Dr. Oliver Krancher (Institut für Wirtschaftsinformatik) und PD Dr. Jörg Hupfeld-Heinemann (Institut für Psychologie) werden von ihren aktuellen Lehrforschungsprojekten rund um die Themen kollaboratives Lernen und Inverted Classroom berichten. Weitere Informationen finden Sie im Flyer. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis am 1. Dezember 2017.