Das Newbie-Programm für angehende Hochschullehrende

Sie machen noch keine Lehre?
Dann kommen Sie doch schnuppern!

Das Newbie-Programm richtet sich an Assistierende, Doktorierende oder Postdoktorierende, die noch keine Lehrerfahrung haben, vielleicht aber bald die Verantwortung für eine Lehrveranstaltung übernehmen werden. Der Fokus liegt auf der Durchführung von Seminaren oder Proseminaren.

JUNIOR-CRASHKURS HOCHSCHULDIDAKTIK

Nach einem kurzen Einblick in kognitionspsychologische Grundlagen für akademisches Lernen und ausgewählte aktivierende Methoden, konzipieren Sie in Teams eigene Lehrsequenzen, führen diese durch und reflektieren sie konzeptgeleitet.

5. /6. November 2020, 9 – 17 Uhr

¡ADELANTE! – DAS HOCHSCHULDIDAKTISCHE SCHNUPPERANGEBOT FÜR NEWCOMER

Sie erhalten als Newbie in der Hochschullehre die Möglichkeit, versierte Dozierende aus dem CAS Hochschullehre bei ihrer Lehrtätigkeit zu beobachten und Reflexionsgespräche mit ihnen zu führen.

Zusätzlich zu einer Hospitation mit Vor- und Nachbesprechung können Sie sich von Ihrem lehrerfahrenen Gegenüber bei der Vorbereitung Ihrer ersten Lehrveranstaltung beraten lassen. Hospitationsmöglichkeiten bestehen ab Beginn des FS2020.

Sind Sie interessiert? Dann schreiben Sie uns!